Webagentur WebDesign Ammersee, Responsive Webdesign

Single-Page-Webanwendung (SPA)

Antworten zu Konzeption, WebDesign, WebProgrammierung einer Internetseite

Lassen Sie es mich erklären…

Was ist eine Single-Page-Webanwendung?

Single-Page-Webanwendung

Wofür ist eine Single Page Application (SPA) geeignet und worin unterscheidet sie ich von einer 'normalen' WebPage?

Klassische Webanwendungen bestehen aus mehreren HTML-Dokumenten die untereinander verlinkt sind und gemeinsam eine Einheit, eine komplette Anwendung ausmachen.

Eine Alternative zur klassischen Web Applikation ist eine single page application, sogenannte SPA's (single-page application). Hier gibt es lediglich ein einziges HTML-Dokument. Oft werden hierbei neue oder veränderliche Daten dynamisch über eine sog. API geladen.

Wozu ist dies nun gut?

Eine Single Page Applikation wird oft für Marketing Events genutzt. Hier ist technisch gesehen die Kommunikation - der Traffic, zwischen dem liefernden Server und Ihrem empfangenden Browser deutlich reduziert. Dies macht Sinn, wenn mit einem hohen Besucheraufkommen zu rechnen ist. Nachdem die Seite einmal geladen wurde, kann weiterhin durch die Applikation navigiert werden, ohne das der Server neue Daten nachliefern muss.

Das ist deshalb möglich da alle Elemente der Single Page Applikation in Ihrem Webbrowser zwischengespeichert wurden. Web-Applikationen mit hohen Besucherzahlen mit dieser SPA Architektur bieten eine großen Vorteil: Eine stark reduzierte Server-Client-Kommunikation. Das verringert die benötigten Server-Ressourcen, und ist damit kostengünstiger.

Die Aufgabe des Servers besteht bei SPAs nunmehr also nicht mehr im Rendern der BenutzerSchnittstelle, also meist umfangreichen Html Codes, sondern hauptsächlich in der Auslieferung reiner Daten, die von der SPA konsumiert werden (häufig im JSON-Format).
Das generiert zusätzlichen Speed bei der Auslieferung der WebSeite.

Single Page Applikation

Bei SPA's liegen die Bedienungs-Logik und die dadurch benötigten Daten&Grafik im Browser, deshalb können Benutzerinteraktionen flüssig dargestellt werden. Schließlich müssen keine HTML-Teile oder gar ganze HTML-Seiten mehr übertragen werden. Eine Single Page Applikation vermittelt einem Benutzer eher das Gefühl eine Computer Applikation zu benutzen.

Marketing Aktionen

Oft wird eine Single Page Applikation für Marketing Aktionen verwendet. Auf der WebSeite wird ein Produkt oder eine Dienstleistung vorgestellt und/oder ein Goodie in Form einer kostenlosen Aktion beworben. Der interessierte User gibt dann im Austausch seine Email für eine Kontaktaufnahme oder andere Werbemaßnahmen preis.

Unterseiten sind für eine solche Aktion daher nicht notwendig. Single Page Applikationen können sehr lang und damit srcoll intensiv sein. Dies wird in Zeiten des Smartphones nicht als Anstrengung empfunden, und daher akzeptiert.